Flyeralarm
Remis im ersten Testspiel!
Erstellt am: 13.01.2017

Remis im ersten Testspiel!

Am heutigen Freitag, den 13.01.2017 stand das erste Vorbereitungsspiel im Rahmen der Wintervorbereitung 2017 auf dem Programm. Der FC Admira Wacker Mödling duellierte sich am Kunstrasen in Traiskirchen mit dem First Vienna FC. Neo-Trainer Damir Buric musste heute noch auf die verletzten Ebner (Leiste), Lackner, Vastic (beide Adduktoren-Probleme), dem im Trainingsaufbau befindlichen Grozurek, dem erkrankten Schmidt und die beim Bundesheer weilenden Knasmüllner und Maranda verzichten.

Der Beginn des Spiels war von gegenseitigem Abtasten geprägt, Chancen waren daher auf beiden Seiten Mangelware. Ein Freistoß (18.) von Kapitän Toth und der daraus resultierende Kopfball, der klar übers Tor ging, bildete das erste kleine Highlight des Spiels. Nur eine Minute später dann das 0:1 für die Vienna: die Admira-Abwehr spielte auf Abseits, was daneben ging, der gegnerische Stürmer brach durch, umkurvte Torhüter Kuttin und es stand 0:1. Mit diesem Resultat ging es dann auch in die Halbzeitpause. Nach Seitenwechsel schickte das Trainerteam eine an vier Positionen veränderte Admira-Elf aufs Feld.

In der 55. Minute wurde die Admira erstmals gefährlich, doch ein schöner Drehschuss von Bajrami ging übers Tor. Youngster Fischerauer hätte dann beinahe zweimal den Ausgleich am Fuß gehabt, doch beide Male (63. und 70.) scheiterte er am Torhüter der Vienna. In der 75. Minute war es dann soweit und Monschein schob nach perfekter Sax-Vorlage zum hochverdienten 1:1 Endstand ein. Die Admira trennte sich im ersten Testspiel des Jahres somit mit einem 1:1 Unentschieden von der Vienna. Bereits am kommenden Freitag, den 20.01.2017 geht es mit dem nächsten Freundschaftsspiel weiter. Gegner ist um 14:00 Uhr der LASK, gespielt wird wieder in Traiskirchen.

FC Admira Wacker Mödling  1:1 (0:1) First Vienna FC, Traiskirchen

Aufstellung FC Admira Wacker Mödling: Kuttin (46., Leitner) - Wessely (46., Pavic), Wostry (60., Cabrera), Posch - Zwierschitz (46., Strauss) - Bajrami, Toth (60., Malicsek), Blutsch (46., Fischerauer) - Spiridonovic (60., Ayyildiz), Löffler (60., Sax) - Starkl (60., Monschein)

Torschützen:
0:1, 19., 1:1, 75., Monschein

Nächstes Spiel Bundesliga

Sa, 25.02.2017, 18:30
(::)
  
BSFZ-Arena
Admira Wacker
vs.
SV Guntamatic Ried

Letztes Spiel Bundesliga

Sa, 18.02.2017, 18:30
Allianz Stadion
SK Rapid Wien
0:0
Admira Wacker
Flyeralarm
Impressum | Kontakt | Anfahrtsplan | Warenkorb | Suche | Admira Highlights bei LAOLA1.tv | Kontakt: <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.> Copyright © 2006-2014 by Admira Wacker Mödling. Alle Rechte vorbehalten.

Nach Oben